Statusanzeige

  • Alle e-dec-Regeln werden bereits bei der Eingabe überprüft.
  • Ein grünes "OK" in der ersten Spalte garantiert eine nahezu 100%-ige Sicherheit, dass die Ausfuhranmeldung angenommen wird.
  • Zuverlässige Kontrolle auf nicht erhaltene Export- nachweise (eVV).
  • Protokollierung der versendeten e-Mails und Ausdrucke
  • Erstellen einer Mahnliste im PDF-Format für nicht erhaltene Export- nachweise.

 

Statusanzeige

Der aktuelle Status des Auftrages wird mittels Symbolen angezeigt. So kann auf einen Blick erfasst werden, ob die Sendung beim Zoll zur Ausfuhr angemeldet wurde, ob der Zoll eine Beanstandung hat, ob der Auftrag an den Spediteur gemailt oder ausgedruckt wurde etc.

undefined

1. Spalte: Plausibilitätstest

 Der lokale Test auf zollrelevanten Felder hat keine Beanstandung gefunden

 Der lokale Test auf zollrelevanten Felder hat Fehler gefunden

2.Spalte: Status der Ausfuhranmeldung

 Die Ausfuhranmeld1ung wurde abgeschickt

 Die Ausfuhrliste ist eingetroffen

 Die Ausfuhrliste ist verfallen (älter als 30 Tage), Neuanmeldung erforderlich

 Die Ausfuhranmeldung wurde nicht angenommen, da sie Fehler enthält

 Alarm: Der Zollserver hat nicht geantwortet

 Dokumentensendung, Anmeldung nicht erforderlich

 Die Sendung wurde im Notverfahren (= Zollserver ist ausgefallen) gedruckt

3.Spalte: Status des Ausfuhrnachweises

 Exportnachweis ist eingetroffen, geprüft und archiviert

 Exportnachweis ist fehlerhaft

 Alarm: Der Exportnachweis ist nicht innerhalb von 10 Tagen eingetroffen

4.Spalte: Mailstatus

 Diese Sendung wurde an den Spediteur gemailt

5.Spalte: Druckstatus

 Der Speditionsauftrag wurde gedruckt

 Der Ausfuhrbeleg wurde gedruckt

 Sowohl der Speditionsauftrag als auch der Ausfuhrbeleg wurden gedruckt

Durch Positionieren des Mauszeigers auf dem Druckersymbol können Sie erkennen, welcher Benutzer zu welcher Zeit die Belege gedruckt hat.  

undefined