Wie funktioniert e-Dec ?

  • Jede Sendung wird nach der Erfassung an den Zollcomputer der OZD (Oberzolldirektion) geschickt.
  • Der OZD-Computer führt eine Plausibilitätsprüfung durch und sendet anschliessend einen Ausfuhrbeleg (AZA) mit Barcode an den Exporteur zurück. Dieser muss das Dokument ausdrucken und mit der Ware mitgeben.
  • Innerhalb von 30 Tagen muss die Ware ausgeführt werden. Der Ausfuhrbeleg muss beim Grenzübertritt an der Zollstelle vorgewiesen werden, wo der Barcode ausgelesen wird.
  • Der Zoll kann (wie bisher) beim Grenzübertritt eine Überprüfung der Ware und der Begleitpapiere anordnen.
  • Nach spätestens 4 Tagen wir ein elektronischer Ausfuhrnachweis, der sogenannte eVV, erstellt. Dieser muss vom Exporteur heruntergeladen und 10 Jahre archiviert werden. Bei EasyExport funktioniert dieser Prozess automatisch.